Just Baseball S10E15

Andreas hat heute nur Tennis im Kopf (er arbeitet), daher nehmen Axel und Florian in dieser Woche auf. Wir beginnen mit der National League East, weil die Braves gute wie schlechte Nachrichten zu bieten haben. Die Phillies schreiben auch weiter gute Geschichten, hängt das doch mit der Entlassung von Joe Girardi zusammen? In der NL Central haben die Cardinals mittlerweile die Führung übernommen, weil alle Teams dahinter in den letzten 10 Tagen eine negative Bilanz hinlegen. In der NL West ist es etwas enger geworden, da die Dodgers eine klitzekleine Krise haben. Die Padres machen weiter viel Spaß, die Giants halten die Division weiter mit offen, da alle drei Teams nur 3.5 Spiele auseinander liegen.
In der American League East sind die Yankees weiterhin das Maß aller Dinge. Ein Beispiel: Die Red Sox spielen eine sehr positive Woche und verlieren dennoch ein Spiel im Standing gegen die Yankees. Die Division ist so stark, dass derzeit 4 Teams in den Play Offs spielen würden. Das kann man von der AL Central nicht behaupten, die Tigers verlieren Casey Mize aber die schlechteren Stories liefern die White Sox und Tony La Russa. Die ersten Fire Tony Rufe werden laut. In der AL West überzeugen derzeit nur die Astros, dahinter ist sehr viel Mittelmaß.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: