Just Baseball S10E08

Als erstes wünschen wir Axel gute Besserung, er kann leider nicht an der Sendung teilnehmen. Andreas und Florian schauen auf die letzte Woche Baseball zurück. Wir beginnen mit der AL East und dort mit dem Yankees Letter. Bisher gibt es noch keine Details, aber nicht umsonst haben die Yankees gerichtlich versucht, die Veröffentlichung zu verhindern. Andreas erzählt noch von der Übertragung des Spiels gegen die Guardians am Samstag, weil ein Spieler aus Cleveland von den Fans der Yankees beschimpft und am Ende des Spiels mit Dosen beworfen wurde. Wir besprochen noch, ob wir uns Sorgen um die Red Sox machen müssen. In der Central loben wir Byron Buxton und Dylon Bundy, feiern natürlich aber den 3000. Hit von Miguel Cabrera. Die White Sox haben schon früh Verletzungsprobleme. In der West ist auch noch alles offen, vor allem die Angels starten endlich mal gut in die Saison.

In der NL East starten die Mets grandios in die Saison, bei den Braves kommt die Neuigkeit gerade zur Aufnahme rein, dass Eddie Rosario länger ausfallen wird. Über die Central wollen wir eigentlich nicht reden, aber eine Hörerfrage bringt uns zu den Reds. In der West haben wir das alte Bild: Die Dodgers und Giants führen die Division an. Wir sprechen über das erste complete game der Saison von Walker Buehler. Wir beantworten noch eine Frage zu Trevor Bauer. Die Giants haben schon wieder unwritten rules gebroche. Wir beantworten noch Fragen zu potentiellen Regeländerungen in der MLB.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

3 thoughts on “Just Baseball S10E08

  • Zu den Defensiv-Shifts: Was mich stört ist, daß man am TV meist von den Shifts nur wenig mitbekommt. Man könnte ja die Positionen der Feldpspieler mittels Symbolen einblenden (oder öfter mal ein kurzer Schwenk in die Totale). Warum wird das fast nie angeboten?

  • Hängt wohl vom Sender ab. Ich schaue am meisten blue jays auf SN. Die Jays sind ja das Team mit den meisten Shifts und diese werden oft eingeblendet und/ oder vom Kommentator erwähnt. Sogar auch schon mal wenn der Gegner überraschend nicht shiftet.

Schreibe einen Kommentar zu Marc Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: