Just Baseball S10E20

Wir beginnen in der NL East, weil die größte Geschichte der letzten zwei Wochen weder das All Star Game noch das Home Run Derby waren, sondern die Ablehnung eines Vertragsangebotes von Juan Soto von den Washington Nationals. Die Division ist noch spannender geworden, weil die Braves in den letzten Wochen immer besser geworden sind. Die Dominanz der Mets scheint erstmal gebrochen zu sein. In Miami scheint gerade die IL Seuche ausgebrochen zu sein, es wurden viele Verletzte auf die IL gesetzt. In der NL Central ist es auch weiterhin spannend, es hat sonst nicht viele Neuigkeiten. Die NL West wird mittlerweile wieder von den Dodgers dominiert, was zum einen daran liegt, dass sie sehr gut auf allen Seiten des Balles spielen, zum anderen weil die Verfolger schwächeln.
In der AL East stehen die Yankees über allem, was nicht heißt, dass die anderen Teams schlecht sind. Im Gegenteil. In der Central müssen wir erneut über die White Sox sprechen. Die West ziehen die Astros ihre Kreise an der Spitze, werden aber nach guten Wochen von den Mariners verfolgt. Mit viel Abstand zwar, aber eben überraschend. Dahinter ist alles dunkel.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: