S06E35 – World Series Game 3

Laufende Nummer 244

Das längste Spiel der WS-Geschichte brauchte 18 Innings und über 560 Pitches um mit einem Walkoff-HR zu Gunsten der Dodgers entschieden zu werden. Die Serie steht nur noch 2:1 für Boston, die in Spiel 4 vor der Aufgabe stehen mit verändertem Lineup und durcheinander gewirbeltem Pitching wieder in die Spur zu kommen. Florian ist optimistisch, Andreas und Axel brauchen noch etwas Zeit.

Viel Spaß.

Außerdem haben wir wieder jede Menge Geschichten aus allen Teilen des Spiels und hoffen Ihr habt Spaß daran. Wenn das so ist freuen wir uns natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel über Kommentare hier oder dort und ganz besonders über Rezensionen und Bewertungen auf itunes.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment odern unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

Ein Gedanke zu „S06E35 – World Series Game 3

  • Ja ok, ist vielleicht nachträglich etwas fies. Aber was die beiden Red Soxer hier mimimien geht auf keine Kuhhaut. Weil: Boston hat 108 Spiele in der reg. Saison gewonnen, gegen die Yankees in den ALDS ein Spiel verloren, gegen die Astros in den ALCS ein Spiel verloren, die ersten beiden WS-Spiele gewonnen und jetzt im 18. Inning durch einen Walkoff HR verloren!!! DAS Momentum!!! DER Fluch??? Zum Glück war Florian dabei und hat seine Aufgabe, sachlich zu analysieren, lobenswert erfüllt. Echt danke dafür! Wobei: Bei einer Serie Giants gegen Red Sox – dann geht vermutlich die Welt doppelt unter. Egal was passiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: