S06E15 – Die Aufnahme vom 17.06.2018 (und 18.06.2018)

Laufende Nummer 223

In der heutigen Sendung präsentieren Andreas und Florian Neues aus der MLB. Wir fangen mit einem liga weitem Problem an: Die Zuschauerzahlen in den Stadien sind rückgängig. Wir suchen nach Erklärungen, hätten wir eine Lösung, würden wir diesen Podcast nicht mehr machen, sondern in New York bei der MLB arbeiten.
Wenn wir in die NL East schauen, dann sehen wir, dass die Yankees im Moment vom Glück gesegnet sind: Tanaka fällt aus und mit Loaisiga ziehen sie einen Rookie aus der Minor League, der nicht nur hilft, sondern gleich liefert. In Boston sieht alles auch noch gut aus, die Konkurrenz aus New York überstrahlt im Moment aber alles. Es sind aber noch mehr als 90 Spiele zu spielen, es werden noch viele Bälle in den Handschuh geworfen werden. Wir schauen kurz nach Tampa Bay, wo Blake Snell sich mit seinen Spielen gerade attraktiv für einen Trade macht. Aber schlimmer sieht es für die Baltimore Orioles aus: Alles was schiefgehen kann, geht schief. Nur 19 Siege sagen dann alles. In der Central Division führen die Indians die Tabelle an, aber es gibt schlechte Nachrichten aus dem Bullpen: Die Zahlen haben sich wesentlich verschlechtert. Es gibt aber was positives aus der Division zu berichten: Die Tigers stehen besser da, als wir alle erwartet haben. Obwohl Miguel Cabrera auf die DL gesetzt worden ist. Die Twins erzählen leider keine positiven Geschichten, es sieht so aus, als wenn sie zurück auf ihr normal Maß gestutzt worden sind. Im Westen dominieren die Astros. 10 Spiele hintereinander gewonnen. Es ist genau das Gegenteil von einem World Series Hangover zu sehen. Der Westen bietet daneben auch noch die Mariners, die nur ein halbes Spiel hinter den guten Astros. Wir gehen davon aus, dass das Team aber weiter oben mitspielen wird. Bei den Angels schreibt Mike Trout weiter Geschichte. Die Rangers haben eine lustige Geschichte zu bieten: Auf dem Weg zu einem Brawl wollte Chris Martin einen Sprint hinlegen und hat sich den Oberschenkel gezerrt. Also merkt euch: Vor der Prügelei aufwärmen nicht vergessen!

In der National League gibt es im Osten die Braves, die die Division anführen. Die Nationals sind weiter hinten dran, Bryce Harper hat aber in seinem letzten Jahr seines Vertrages kein gutes Jahr. Die Zahlen sprechen im Moment nicht für einen Top Vertrag, dennoch ist er weiter jemand, für den du dir ein Ticket für ein Stadion in der MLB kaufen willst. In der Central gibt es ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen den Brewers und Cubs. Im Westen der NL haben die Diamondbacks plötzlich aber nicht unerwartet die Dodgers im Nacken. So langsam kommen sie in ihre Form zurück, die wir prognostiziert haben. Wir schauen noch kurz auf die Giants um uns dann am Ende um Joe West zu kümmern.

Der kurze Blick auf die Baseball Bundesliga rundet die Sendung ab.

Entschuldigt bitte die verzögerte Veröffentlichung und die unterschiedliche Qualität der Aufnahme.

Außerdem haben wir wieder jede Menge Geschichten aus allen Teilen des Spiels und hoffen Ihr habt Spaß daran. Wenn das so ist freuen wir uns natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel über Kommentare hier oder dort und ganz besonders über Rezensionen und Bewertungen auf itunes.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment odern unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: