S04E03 – Die Aufnahme vom 07.03.2016

laufende Nummer 122.

Mit einem Tag Verspätung kommen wir schon zum letzten Vorschau-Podcast aus der American League bevor wir dann nächste Woche in die National League starten. Das Thema heute ist die Westküste und so uneinig wir uns letzte Woche in der Central waren, so versöhnlich sind wir heute. Wenn ihr Geld zuviel habt, setzt alles auf die A’s…

Wir hoffen Ihr habt wieder Spaß mit uns, wenn das so ist freuen wir uns natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel über Kommentare hier oder dort und ganz besonders über Rezensionen und Bewertungen auf itunes.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

4 Gedanken zu „S04E03 – Die Aufnahme vom 07.03.2016

  • Florians Analyse der Billy Boy`s fand ich sehr witzig: Auch ich bin regelrecht sprachlos, was da passiert. Hier bekommt der Begriff “Rotation” eine ganz andere Bedeutung. Irre, was Oakland hier herumtauscht. Manchmal wähne ich, dass Beane eine Excel-Datei verwendet, die drei Spalten enthät. 1. On Base Percentage — 2. On Base Percentage — 3. On Base Percentage. Und je nach Tagesform sortiert er die Spieler nach On Base Percentage, manchmal auch nach On Base Percentage oder gar nach On Base Percentage…

    Mein persönliches OBP: Ohne Blasse Prognose – ich weiß einfach nicht, wohin die Reise der A`s führen wird…

  • Schöne Analyse der Astros *thumbsup*
    Übrigens die First Base wird noch zwischen Singleton (24 Jahre), Reed (22 Jahre), Duffy (27 Jahre) und White (25 Jahre) ausgespielt. Alles noch offen.
    P.S.: Ich oute mich hiermit noch als einer der drei Zuschauer der letzten Jahre 😉
    GO Astros !!!

  • Gottlob geht die Baseball-Bundesliga bald wieder los: Ich bin den Legionären so nahe, dass ich die Homeruns von Matt Vance “klackern” höre, sobald ich das Fenster öffne, Juhu!

  • So nach einem langen Winter des Wartens konnte ich mich nun auf den Angels-Bash 2016 freuen. Für mich, als vielleicht einzigen Angels-Fan der Hörerschaft harte Minuten.
    Leider geben euch einige Entscheidungen von Eppler und vor allem Moreno recht. Das Team ist finanziell am Limit und bietet dafür neben Trout, Calhoun und Pujols wenn überhaupt nur Mittelmaß.

    Die Rotation ist bis auf Richards und Heaney schwach, hier erwarte ich einfach mehr als einen 80mph Fastball von Weaver.

    Auch wenn ich mir mehr erhoffe und das Platoon Nava/Gentry im Left Field vielleicht überraschen kann, mehr als Platz 3 wird nicht gehen. Realistisch ist vielleicht sogar Platz 4.

    Nach Stunden voller RedSox und Giant-Content in den letzten Monaten jedoch die Auflösung der Franchise zu fordern, dass war ein bisschen tough. Schöne Grüße nach Hamburg.

    Macht weiter so, ihr seid top und versüßt mir jeden Start der Arbeitswoche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: