Just Baseball S07E17

Wir beginnen die Sendung mit der Beantwortung einer Hörerfrage: Wie sind wir zum Baseball gekommen und wie haben wir unser Team gefunden? Andreas und Florian beantworten ist. Axel wird es uns sicher bei der nächsten Aufnahme erzählen, er ist heute leider nicht dabei.
Wir schauen uns wie immer zuerst die American League an und enden mit der National League. Sogar ein Cliffhanger bauen wir ein.

Die Vorfreude auf die London Series steigt mit jedem Tag. Sprecht uns an, wenn ihr auch dabei seid.

Just Baseball S07E16

Diese Woche nehmen wir am Donnerstag auf und beginnen mit dramatischen Nachrichten aus dem Osten der American League: David Ortiz wurde in der Dominikanischen Republik angeschossen. Es geht im mittlerweile wieder gut und es scheint, dass er wieder gesund wird. Wir kommen dann zum Tagesgeschäft: Die Yankees sind weiter erster, es stauen sich die Spieler auf der injury list, das aktuelle 40 man roster hat 49 Spieler gelistet. Wie das kommt erklären wird. Die Rays lassen nicht los, sondern liegen weiter nur ein halbes Spiel hinter Platz 1. Die Red Sox schaffen es einfach nicht, in Schwung zu kommen, liefern sogar spaßige Bilder (looking at you Brok Holt). Was muss passieren? Oder ist alles gar nicht so schlimm? Schlimm ist es bei den Blue Jays und vor allem bei den Orioles. Die Twins führen weiter souverän die Central Division an. Es ist einfach klasse, was Rocco Baldelli aus dem Team macht. Dagegen sieht es bei den Indians nicht gut aus. Das Pitching bekommt wieder Verstärkung, die Offensive ist aber desaströs. Wir geben die Hoffnung nicht auf. Aufgeben tun wir die White Sox, Tigers und Royals. Drei Teams im Umbruch bieten wenig neue Geschichten. Der Westen hat die Astros auf eins, was nicht überrascht, die Rangers auf Platz 2 überraschen uns weiterhin. Sie machen Spaß. Die Athletics stehen am Scheideweg: Buyer or Seller. Da wären die Angels und Mariners sehr gerne, es scheint aber erneut nicht ihr Jahr zu sein.

Die National League ist spannend: Diese Woche haben sich die Braves an die Spitze geschoben, ein hauchdünner Vorsprung auf die Phillies. Dahinter stehen die traurigen Mets, Nationals und Marlins. Das ist alles sehr düster da unten. In der Central haben sich die Brewers und Cubs mittlerweile abgesetzt und schlagen sich um den ersten Platz. Christian Yelich führt derzeit die HR und Stolen Base Statistik an. Das gab es seit 87 Jahren nicht. Bei den Cubs hat Closer Craig Kimbrel einen Vertrag unterschrieben, was die Cubs nicht schlechter machen wird. Der Rest der Division ist nicht richtig schlecht, aber in der Central haben sie keine Chance auf Platz 1. Im Westen dominieren die Dodgers wie erwartet und wie die Wochen zuvor. Die Rockies kommen langsam zurück in Fahrt, haben aber mit dem Divisionstitel nichts zu tun. Gleiches gilt für die Diamondbacks. Wir fragen uns, wann die Saison der Padres eine Enttäuschung sein wird. Apropos Enttäuschung: Über die Giants reden wir sehr kurz, ist aber auch notwendig.

Hört dringend Swing and a miss bei meinsportpodast.de und geht vor allem in die Ballparks der Ligen in Deutschland!

Just Baseball S07E15

Heute vor 34 Jahren hat Ferris blau gemacht und sich die Cubs gegen die Braves angeschaut. Wir hingegen schauen auf das aktuelle Geschehen und beginnen mit der AL East. Die Yankees zeigen keine Schwächen und die Rays hocken weiter auf dem Platz 2 und verstellen den Red Sox den Platz an der Sonne. Die Orioles haben eine positive Nachricht zu vermelden: An Nummer 1 im diesjährigen Draft haben sie Adley Rutschman gedraftet. Wir spekulieren, welche Auswirkung das auf das Team haben wird. In der Central überraschen uns die Twins weiterhin. Lediglich 19 Niederlagen und 10 Spiele Vorsprung auf die Indians. Der Rest der Division ist leider nicht gut. Dennoch finden wir ein paar News dazu. Die West wird weiter dominiert von den Astros und damit ist die Saison dort eventuell schon abgeschlossen.

Die National League East zeigt eines: Die Phillies auf eins, die Braves auf zwei. Danach wird es dünn, auch wenn die Nationals gerade eine gute Woche hinter sich haben. Die Central Division ist spannend aber die Frage stellt sich, ob die Division auch gut ist. Die West bietet die Dodgers und danach auch sehr wenig. Die Giants sind schlecht, so ist es eben.

Swing and a missing bei meinsportradio.de berichtet über die spannende Baseball Bundesliga!

Just Baseball S07E14

Wir melden uns bereits am Mittwoch und ohne Axel, der arbeitend durch die Republik reist. Da wir natürlich keine Zeit haben, fangen wir gleich mit der AL East an. Die Yankees winken weiter von der Spitze und wir fragen uns, ob sie noch besser werden können, wenn die Injured List sich wieder leert. Die Rays sind immer noch richtig gut dabei und ärgern vor allem die Red Sox, die 5.5 Spiele dahinter warten. Panik machen ist aber noch nicht angesagt, es ist noch früh in der Saison. Die Blue Jays haben ihren zweiten Spieler dessen Vater ein Hall of Famer ist und im Toronto Trikot einen Homerun geschlagen hat. Die Orioles sind wirklich richtig schlecht, aber auch das ist nichts neues.

In der Central führen immer noch überraschend die Twins mit einem phänomenalen Max Keppler. Der ist in den letzten 7 Tagen überdurchschnittlich gut. Dahinter kommt nicht viel Gutes und dazu zählen auch die Indians. Wir fragen uns, was da passiert ist, können es aber nicht erklären. In Chicago, Detroit und Kansas City ist nicht mehr viel los. Die Marlins Schublade haben die Teams noch nicht verdient, sind aber kurz davor.

Nicht nur im Westen sind die Astros das Maß aller Dinge. Ein paar Rückschläge gibt es gerade durch einige Verletzungen, aber auf Kurs sind sie allemal. Angeschlichen hat sich Oakland, 10 Siege in Folge spülen dich zurück. Wir zweifeln aber, ob das so weiter gehen wird. Vor den Angels haben sich die Rangers etabliert: Allerdings ist der .500 Record dort eine Überraschung, die Platzierung und der Record von Los Angeles mal wieder eine Enttäuschung. Das Strohfeuer der Mariners ist nun endgültig ausgetreten.

IN der National League East reden wir über die Phillies und Braves und stecken die Nationals endgültig in die Marlins Schublade: Wir wollen darüber nicht reden, weil es einfach sehr frustrierend ist. Die Mets sind die Mets sind die Mets. In der Central hat sich der Lauf der Cubs ein wenig abgebremst und die Brewers straucheln leicht. Der Kampf um die Spitze bleibt spannend. Vom Rest sind wir nicht mal enttäuscht, es gibt halt wenig über die Pirates und Reds zu erzählen. Aber das Wenige erzählen wir. Die Cardinals haben gerade ein Loch und wir sind uns wie immer sicher, dass sie dort wieder raus kommen werden.

Der Westen hat die Dodgers und die spaßigen Padres und sonst tatsächlich nur viel Frust.

Just Baseball S07E13

Wir fangen in der National League an, da die NL West in der letzten Woche dem Internet zum Opfer gefallen ist. Im Osten wollen wir einfach nicht über die Nationals reden, so vieles läuft da derzeit schief. Und wir haben noch nicht mal mit den Mets angefangen. Die Phillies und Braves erzählen dafür gute Geschichten und die Marlins nicht. Aber das ist so wie immer. In der Central führen die Cubs die Division an, die Brewers stehen aber dicht dahinter. Sorgen um Christian Yelich machen wir uns nicht, obwohl er sich leicht am Rücken verletzt hat. Die Pirates, Cardinals und Reds tragen dazu bei, dass die Division ausgeglichener als noch letzte Saison ist. Im Westen nichts Neues: Die Dodgers sind richtig gut, die Padres machen Spaß, die Diamondbacks und Rockies spielen halt mit und die Giants sind schlecht. Ab in die American League.

Die Yankees überraschen weiterhin: Die Injured List ist voller guter Spieler und dennoch führen sie die AL East an. Wir zollen dem Respekt. Die Rays machen uns Sorgen: Nicht sportlich, sondern was die Akzeptanz im eigenen Umfeld angeht. Den Rest der Liga gehen wie am Anfang besprochen etwas schneller durch. In der Central schauen wir, ob die Indians noch eine Chance haben. Es sieht nicht gut aus derzeit. Die White Sox haben immerhin lustige Geschichten zu erzählen, während die Tigers und Royals. Die Astros dominieren auf allen Ebenen die West. Danach kommt lange nichts. Die Rangers überraschen mit 2 Spielen über .500, die A’s finden in der Woche auch die Siegstraße zurück, die Angels haben Pech mit Verletzungen und die Mariners wurden einfach mal ans Tabellenende durchgereicht.

Auch diese Woche den Hinweis auf swing and a miss beim meinsportpodcast.de um neue Informationen über die Baseball Bundesliga zu hören.