S03E18 – Die Aufnahme vom 21.06.2015

Max Scherzer pitcht fast perfekt, A-Rod ist piefig, dass er zu wenig Liebe bekommt und die Phillies warten auf Godot. Auch diese Woche haben wir wieder viel zu besprechen. Das mit dem kompakter werden, müssen wir wirklich noch üben.

Axel und Andreas sind heute alleine, da Florian sozial und Jan (leider immer noch) stressbedingt verhindert sind. Wir hoffen, dass die beiden bald zurück kommen.

Als Schmankerl haben wir diese Woche wieder ein Interview im Programm. Hörer Marius (@supml) war in Oakland und berichtet aus dem O.co Coliseum. Danke dafür.

Wir wünschen wie immer viel Spaß und bedanken uns artig für 30 Bewertungen auf itunes. Super. Das nächste Ziel sind dann 50 🙂

Play Ball!

S03E12 – Die Aufnahme vom 10.05.2015

Heute gibt es wieder personelle Ausfälle zu beklagen, daher stemmen Andreas und Axel die Sendung diesmal alleine. Und wer dabei fürchtet die Red Sox könnten zu kurz kommen, sieht sich bestätigt. Viel zu wenig wird über den Traditionsclub in Boston gesprochen. Stattdessen verplempern die beiden Eure und unsere Zeit indem sie über so belangloses Zeug wie gutes Pitching, Bryce Harper, Mike Trout und Kautabak-Verbote in San Francisco diskutieren. Nur ab und an kommt mal eine kurze Erwähnung der Ostküsten-Schönheit vor.

Außerdem gibt es launige Geschichten, ein Triple Play, Verletzungssorgen, NCAA-Frauen-Bowling und am Ende stellt Axel sogar ein Handyspiel vor, welches er ganz okay findet.

Das Highlight der Sendung ist aber ohne Zweifel der Reisebericht von Hörer und Dodgers-Freund Torsten Wieland (Königsblog), der uns teilhaben lässt an seinem Trip in die Staaten und seinen Besuchen in Citi Field und Fenway Park (Red Sox!)

Wir wünschen viel Spaß beim hören, unseren Aufruf zu Kommentaren und Bewertungen könnt Ihr ja vermutlich schon nicht mehr hören (Mayweather gegen Pacquiao war dezent dagegen, oder?) aber dennoch bleibt die Bitte bestehen und, wie auch schon erwähnt, falls Ihr Lust habt in der 100. Sendung einen kurzen Audioschnipsel zu liefern, freuen wir uns ganz besonders.

Das wars. Play Ball.

S03E02 – Die Aufnahme vom 01.03.2015

SPRING TRAINING! Frühling! SPRING TRAINING! Baseball is back! Sagte ich schon Spring Training? Nein? SPRING TRAINING, Baby! Hach. Endlich geht es wieder los und wir freuen uns wie Bolle auf eine neue, aufregende Baseball-Saison. Aber vor dem Spaß haben die Götter den Schweiß gesetzt, so dass wir uns erstmal mit den Basics beschäftigen müssen um angemessen vorbereitet in die Saison zu starten. Los geht es also mit unseren Saisonvorschauen. Wie letztes Jahr machen wir das Division für Division und starten mit der AL East.

Andreas und Axel gucken sorgenvoll nach Boston. lachen über A-Rod, trauen den Rays nix zu, sind uneinig über die Orioles und haben großen Respekt vor den Blue Jays. Jedenfalls behaupten sie das.

Wir wünschen viel Spaß!

Play Ball.

S02E01 – Die Aufnahme vom 12.01.2014

Frohes neues Jahr, liebe Hörer von Just Baseball! Da sind wir wieder. Axel ist grad mal wieder gesund, da kränkelt Jan ein wenig. Andreas und Florian sind ja eh schon so alt, dass man nicht genau weiß, ob es sich überhaupt lohnen würde die Maschinen anzumachen, da müssen wir gar nicht mehr vom “körperlichen Zustand” reden aber ich schweife ab…

Der erste Podcast der neuen Saison beschäftigt sich mit der A-Rod Sperre und der Hall of Fame. Junge, Junge, wir können es nicht mehr erwarten bis in einem Monat das Spring Training los geht, wir nehmen an Euch geht es genauso.

Wir wünschen viel Spaß und freuen uns über Kommentare hier, bei itunes oder bei Facebook.

Shownotes:
Wir beginnen mit A-Rod. Eigentlich sind wir ganz zufrieden, dass er in 2014 nicht spielt aber die Strafe geht uns nicht weit genug. Andreas tippt, dass wir den Sympathikus nicht mehr in Pinstripes sehen werden, aber letztlich bleibt auch uns nichts anderes übrig als abzuwarten. Natürlich sprechen wir auch über die Gesamtsituation der Yankees und sind nicht sonderlich optimistisch.

19:10
Die Hall of Fame bekommt auch in 2014 Neuzugänge. Mit Tom Glavine, Greg Maddux und Frank Thomas hat Cooperstown drei würdige Neuzugänge. Eine Anekdote lieferte Dan Le Batard, der in einem Anflug von Anarchie seine Stimme an Deadspin abgab und daraufhin von der BBWAA ausgeschlossen wurde. Jan holt zum Punkrock-Schlag aus, Andreas kann die Traditionalisten schon ein wenig verstehen. Kontrovers, to say the least.

36:40
Ein Kessel Buntes zum Schluss. Derek Holland hat Pech mit dem Hund, Yasiel Puig hat Pech mit der Polizei, Tanaka hat noch nirgendwo unterschrieben und Mo Sckaer wechselt von Bonn nach Köln.

Das war’s schon. Spring Training geht Mitte Februar los, die Saison beginnt Ende März (eigentlich schon am 22.03. mit Spielen in Australien. Wir freuen uns drauf und sind dann auch wieder regelmäßig am Start. Bis dahin…

Play Ball!