S05E18 – Die Aufnahme vom 18.06.2017

Sascha Koch lieferte an diesem Wochenende eine fast perfekte Leistung in der Baseball Bundesliga an. Der Pitcher aus Bonn schaffte einen no hitte gegen Dohren und verursachte nur einen Walk. Unser Aufruf an alle Hörer: Geht in die Ballparks!

Bevor wir mit der American League East von oben anfangen, kriecht Axel erstmal zu Kreuze. Danach schauen wir uns den ersten Slump der Yankees an und fragen uns, was mit Porcelle bei den RedSox. In der Central haben die Indians das Ruder in dieser Woche rumreissen können und übernehmen die Führung in der Division. Ein kleiner Ausflug in den Draft 2017 bringt uns zu diesem Clip:

Der Sohn von Dusty Baker ist in diesem Jahr gedraftet worden. Weitere Geschichten rund um den Draft gibt es bei CBS.
Florian beschließt, dass die Astros die American League West gewonnen haben. Die Rangers und Angels sind zwar weit weg von einem Divisionssieg haben aber beide noch gute Chancen auf einen Wildcard Platz.

Auch in der National League gibt es eine Division, die entschieden ist: Die East. Die Nationals haben lediglich ein Problem: Das eigene Bullpen. Bei den Mets gab es viele schlechte Nachrichten, wir schreiben sie aus dem Play Off Rennen ab. So wie alle anderen Mannschaften in der East. Die Central wartet auch nicht mit Weltklasse Baseball, insgesamt gibt es in der National League sehr viele schlechte und nur 5 richtig gute Teams. Bei den Reds angekommen schweifen wir ab. Pete Rose ist und bleibt eine streitbare Person, der Umgang mit ihm beschäftigt uns. In der National League West dominieren die Rockies, Diamondbacks und Dodgers nicht nur die Division sondern auch die Liga. Wir trauen uns im Moment nicht einen Favoriten auf den Divisionssieg zu bestimmen. Die Giants sind ein wirklich schlechtes Team in dieser Saison haben aber mit Buster Posey einen richtig guten Spieler in ihren Reihen.

Zum Tippspiel: Wir sind immer noch auf der Suche nach einer Lösung, das ohne viel Aufwand auf unserer Homepage zu präsentieren, leider ist aber noch nichts gefunden. Wenn ihr eine Idee habt, immer her damit. Spätestens zum All-Star Break wird es einen Zwischenstand geben.

S05E17 – Die Aufnahme vom 11.06.2017

Wir loben wieder die Yankees, diesmal auch das Pitching, und das nicht nur, weil sie als erste Mannschaft in der American League East behandelt werden. Wir verstehen die Twins mit dem negativem Run Differential an Platz 1 der Central immer noch nicht und Andreas bekommt einen Tadel, weil seit seinem Tweet Max Keppler keinen Hit mehr zu Stand bekommen hat. Wir halten uns aus guten Gründen länger bei den Astros auf, die Statistiken zeigen uns, wie gut sie in dieser Saison sind.

Nach einem Ausflug in die Geschichte der Hitting Streaks der MLB landen wir in der National League. Die Nationals cruisen weiter durch die East, die Brewers überraschen weiter in der Central und der Dreikampf in der West geht weiter.

Kompakt sollte es werden, mit 2 Stunden haben wir es geschafft.

S05E16 – Die Aufnahme vom 05.06.2017

Wir befassen uns mit der Email eines unseres Hörers, der uns ein paar Zahlen und Fakten zu den Blue Jays geschrieben hat. Wir wünschen uns mehr davon, weil wir leider nicht alles über alle Teams sammeln können. In der East wundern wir uns weiter über den ausgeglichenen Kader der Yankees, bei den Blue Jays schauen wir auf den positiven Mai. In der Central trauen wir den Twins nicht so richtig, freuen uns aber, wie toll sich die Karriere von Max Keppler entwickelt hat.

Im Westen nichts neues: Die Astros sind das beste Team in der MLB, sogar besser als die letztjährigen Cubs zu diesem Zeitpunkt. Zu den Mariners haben wir auch eine Email bekommen, vielen Dank dafür, und befassen und demnach auch etwas länger mit dem Team. Die National League müssen wir etwas schneller abhandeln, weil wir uns in der AL verlaufen haben. Wir sprechen über den Harper Strickland incident und natürlich über den no-no von Edinson Volquez. Die Central ist uns immer noch nicht gut genug dafür hat es John Lester geschafft einen Runner auf der eins mit einem Pick Off zu überraschen.

Die West ist das nonplusultra in der National League: Die Rockies, Dodgers und Diamondbacks liefern sich einen attraktiven Wettkampf.

Zum Tippspiel: Wir sind immer noch auf der Suche nach einer Lösung, das ohne viel Aufwand auf unserer Homepage zu präsentieren, leider ist aber noch nichts gefunden.

S05E15 – Die Aufnahme vom 28.05.2017

Laufende Nummer 181

What a different a week makes! Andreas und Florian beginnen mit der National League, weil wir Axel etwas später dazu gestossen ist.
Die Nationals cruisen nicht mal durch die East sondern durchschneiden sie wie ein warmes Messer die Butter. Wir schauen, ob die Central schlecht oder ausgeglichen ist und ziehen den Hut vor den Diamondbacks, Rockies und Doders in der West. Seltsamerweise will Florian nicht über die Giants reden.

Die RedSox Fans unter unseren Hörern freuen sich bestimmt mit Andreas und Axel über die letzte Woche. Wir stellen uns die Frage, wie die Yankees in dieser Saison reagieren werden: Besonnen und auf Free Agents der nächsten Saison warten oder dieses Jahr alles gewinnen. in der Central freuen wir uns über die Twins, wundern uns aber auch, dass sie dort oben stehen. Im Westen haben wir das beste Team der American League und danach nichts.

Mike Trout bekommt von uns wieder eine Erwähnung, weil er es einfach verdient hat.

S05E14 – Die Aufnahme vom 21.05.2017

Laufende Nummer 180

Verletzungssorgen in der MLB: Keuchel, Freeman, Chapman & die Mets, die Teams haben mit vielen Verletzungen zu kämpfen. Wir trauen den Orioles nicht, Panik bei den Red Sox ist noch nicht angesagt. Terry Francona schafft es seine Freundschaft zu Kevin Cash auf seine Art zu feiern: Er disst ihn öffentlich. Die White Sox holen sich einen jungen Cubaner ins Team für 25 Mio. Euro.

In der National League East werden die Nationals die Division gewinnen und das sogar wenn sie die restliche Saison die Füße vom Gas nehmen werden. Die Mets haben sehr mit den Verletzungen zu kämpfen, was von ESPN untersucht worden ist. Die Brewers überraschen sich selber in dieser Saison, führen sie doch die Central an. Die Rockies sind für uns ja keine Überraschung, die Diamondbacks schon, laut Axel sind sie sogar ein Jahr zu spät dran. Die Giants gewinnen zwar endlich mal mehr als ein Spiel in Folge, 5 sogar, aber Florian sieht sie nicht in der Nähe der Playoffs.

Zum Tippspiel: Wenn jemand eine Idee hat, wie wir mit wenig Aufwand einen Spielstand auf dem Blog veröffentlichen können, der möge diese gerne mit uns teilen.