S06E13 – Die Aufnahme vom 05.06.2018

Laufende Nummer 221

Nach ein bisschen Technik-Stress und Terminschwierigkeiten geht es weiter mit Just Baseball. Wie üblich werfen wir einen Blick auf die Ligen, schauen aber vorab zum Draft und am Ende gibt es auch einen Blick auf die Bundesliga.

Wir wünschen viel Spaß!

Außerdem haben wir wieder jede Menge Geschichten aus allen Teilen des Spiels und hoffen Ihr habt Spaß daran. Wenn das so ist freuen wir uns natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel über Kommentare hier oder dort und ganz besonders über Rezensionen und Bewertungen auf itunes.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment odern unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

3 Gedanken zu „S06E13 – Die Aufnahme vom 05.06.2018

  • @Draft: Also laut meinen Quellen könnte Mize durchaus diese Saison schon als Reliever eingesetzt werden. Haben die Royals damals mit Finnegan auch so gemacht, der hat damals College World Series und in der MLB auch noch World Series geworfen. Chris Sale war auch in Null komma nix in der MLB bei den White Sox…wenn die Tigers lange bei .500 stehen, dann natürlich eher nicht, aber wenn sie zurückfällen, wäre der September ideal für Mize sich zu zeigen. Er hätte IMO wesentlich besser zum Phillies Rebuild gepasst.

    Bart ist der beste Position Player, macht Sinn, dass die Giants hier einen potentiellen Catcher der Zukunft gezogen haben, nachdem der Stern von Buster Posey so langsam aber sicher wieder im Sinkflug ist. Wenn der eigene Shortstop offensiv und defensiv der MVP deiner Mannschaft ist, dann ist das kein gutes Zeichen für die Giants, absolut kein Championship-Team ohne Format mit einigen abgehalfterten ehemaligen guten Spielern, trotzdem gewinnen sie etwa so viel wie sie verlieren, womöglich reicht das sogar um lange in der schwachen NL West mitzuhalten, hier sehe ich inzwischen die Dodgers als klaren Favoriten, obwohl sie bisher 14 SPs auf der DL hatten…da sieht man mal diese Tiefe, auch hier wird an der Trade Deadline noch was passieren.

    Das Spielchen was die A’s mit Kyler Murray treiben ist in meinen Augen nicht so wirklich klar. Nach dem Draft waren beide Parteien direkt am bluffen, jetzt haben sie sich auf den 5 Mio. Dollar Deal geeinigt. Murray darf sogar Football spielen und wird damit mehr verdienen als sein Coach -> sowas gab es bisher noch nicht…mal sehen ob es sich auszahlt. Es gibt den A’s ein wenig mehr Flexibilität für die anderen Draft Signings.

    Ansonsten: Die Mets sind im freien Fall, normal müsste man DeGrom und Syndergaard bei der anstehenden Subway Series direkt zu den Yankees gehen lassen, aber wir kennen ja die Führungsebenen, sowas wird so schnell nicht passieren, würde total Sinn machen, denn die Yankees haben mit Andujar, Frazier und Konsorten eine Reihe talentierter Spieler, die MLB Ready sind. Die Mets haben die letzte Woche weniger Runs gescort als acht Individual Spieler. Die letzte Serie ging mit einer Run-Bilanz von 1:5 per Sweep verloren – auch Negativrekord…hatte sie ja auf Platz 4 getippt. 😉

    LG
    Seb

  • Moin! Ihr erzählt ja öfters von den verschiedenen Pitches, die die Pitcher drauf haben. Könntet ihr vielleicht mal näher darauf eingehen, wie viele verschiedene Pitches gibt es, wie sehen diese aus und was sind die vor und Nachteile, wie viele sollte ein MLB Pitcher können usw. Das sind jetzt ein paar viele Fragen, vielleicht habt ihr auch schon mal darüber gesprochen und könnt mir ungefähr sagen in welcher Folge das war.

    Grüße

    • Hey Jan,

      schau doch mal in meinen Blog rein, da habe ich letztes Jahr eine Artikelserie zu genau diesen Fragen geschrieben: https://baseblog.de/pitcharten

      Ich hoffe die Jungs vom Podcast nehmen mir die Eigenwerbung nicht übel. Wenn doch, dann löscht diesen Kommentar einfach und/oder verflucht mich in der nächsten Sendung. 😉

      Schöne Grüße
      Dominik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: