S06E11 – Die Aufnahme vom 12.05.2018

Laufende Nummer 219

Sonntag ist Just Baseball Tag. Wir haben endlich mal wieder Zeit an unserem angestammten Aufnahmetag eine Sendung zu produzieren.

Nach einer Woche Pause versuchen wir 2 Wochen Baseball Geschichten aufzuholen. Andreas und Axel müssen sich erstmal erholten, da ihnen Objektivität den Yankees gegenüber vorgeworfen worden ist. Festhalten müssen wir aber alle drei, dass die Yankees einen sehr guten Lauf haben. Die Red Sox lassen nicht locker und wir glauben, dass es ein sehr spannendes Rennen um den Titel in der American League East bleiben wird. Natürlich müssen wir über die Leistungen der Pitcher sprechen und Mookie Betts wird von uns zu recht über den grünen Klee gelobt! Die Blue Jays, Rays und Orioles bieten derzeit nicht so viele Geschichten. Die Central Division würdigen wir nur sehr kurz, lediglich Max Kepler erhält viel Lob von uns. Er arbeitet kontinuierlich an seinen Schwächen und ist aus der Lineup der Twins nicht mehr raus zu denken. Im Westen der American League stellen die Astros das beste Pitching der Liga. Viel Liebe haben wir für Shohei Ohtani übrig, er schafft es von Mike Trout abzulenken, was wirklich nicht einfach ist. Die Mariners überraschen mit einem positiven Rekord und einem No Hitter von Jason Paxton.

In der National League sprechen wir länger über die Braves und Phillies im Osten. Die Nationales kommen wieder zurück in die Spur. In New York machen die Mets Mets Dinge: Harvey wird getraded und niemand bekommt es mit, es wird zweimal in einem Inning out of order gebattet. Uns amüsiert es und macht uns gleichzeitig traurig. Bei Traurig wechseln wir auch die Division und gehen in die Central. Hier ist es sehr ausgeglichen und wenn man die Reds raus rechnet, werden wir hier spannende Spiele innerhalb der Division haben. Zum Schluß sprechen wir über die National League West, in der wir uns Sorgen um die Los Angeles Dodgers machen. Über die Giants sprechen wir nur kurz und schließen das Segment rund um die MLB.

Ein Spendenaufruf wollen wir teilen: Die Berlin Flamingos haben eine Aktion gestartet um ihrem Spieler Ron Rodriguez zu unterstützen. Wir würden uns freuen, wenn ihr auch einen Teil beitragen würdet.

Außerdem haben wir wieder jede Menge Geschichten aus allen Teilen des Spiels und hoffen Ihr habt Spaß daran. Wenn das so ist freuen wir uns natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel über Kommentare hier oder dort und ganz besonders über Rezensionen und Bewertungen auf itunes.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment odern unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

Ein Gedanke zu „S06E11 – Die Aufnahme vom 12.05.2018

  • Okay, jetzt habe ich es verstanden: Ihr könnt die Yankees ganz gut leiden, mögt die Red Sox aber noch einen Tick mehr.

    Dass Ihr meine Neckereien derart bestraft, dass Ihr die Tigers-League so verächtlich abtut, ist zwar schmerzhaft, aber nur gerecht: Diese Liga ist momentan schwerlich zu goutieren, meine Tigers werden wohl noch einige Zeit dahindümpeln.

    Florian machte auf einen entscheidenden Punkt aufmerksam: Die Rotation ist die Achillesferse der Yankees. Mal schauen, ob sie dauerhaft mit ihrer imposanten Offensive darüber hinwegtäuschen können.

    Und großen Dank an Andreas: Er machte mich mal wieder auf eine interessante Statistik aufmerksam, von der ich zwar schon vorher hörte, sie aber nicht wirklich einbezog, “Wins Above Replacement”. Sabermetrics haben es ihm einfach angetan, wirklich schön, was er alles aus dem Stollen raushaut.

    Diese Folge war sehr launig, wie immer ein großes Vergnügen: Ihr seid schlicht ein Podcast-Meisterwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: