S05E35 – Die Aufnahme vom 12.10.2017

Laufende Nummer 201

Die Saison ist vorbei. Die Giants sind seit April schon nicht mehr dabei, die RedSox scheitern in der ALDS an den Astros. Natürlich müssen wir darüber reden, auch wenn Andreas nicht dabei ist. Lag es nur an John Farrell? Nur an Jose Altuve? Oder ist Houston einfach zu stark gewesen?
Noch mehr staunen wir über die Yankees, so verdient wurde die Serie gegen die Indians gewonnen. Immerhin haben wir das Team aus der Bronx als eines der Überraschungsteams der MLB gesehen.
Die Dodgers wischen die Diamondsback weg, ohne irgendwelche Zweifel zu hinterlassen. In der Serie der Cubs gegen die Nationals wird mit offenem Visier gekämpft, zum Zeitpunkt der Aufnahme steht der Sieger der Serie noch nicht fest.

Zusammenfassend haben wir bisher wirklich gute Serien sehen dürfen.

Außerdem haben wir wieder jede Menge Geschichten aus allen Teilen des Spiels und hoffen Ihr habt Spaß daran. Wenn das so ist freuen wir uns natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel über Kommentare hier oder dort und ganz besonders über Rezensionen und Bewertungen auf itunes.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment odern unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

Ein Gedanke zu „S05E35 – Die Aufnahme vom 12.10.2017

  • Hallo Jungs,

    ich liebe ja Euren Podcast, allerdings war die Analyse der Indians Niederlage doch recht schwach. 5 Minuten, sich darüber auszukotzen, daß die Yankees die Serie gewonnen haben, ist in meinen Augen ein bißchen wenig. Das Cleveland offensiv nichts auf die Kette bekommen hat, geschenkt, aber:
    Edwin Encarnacion ist praktisch 3 Spiele ausgefallen, weil er früh in Spiel 2 umgeknickt ist…was besonders in einem 1-Run-Game wie in Spiel 3 durchaus ein Faktor sein kann.
    Corey Kluber hat seine 2 Starts versemmelt, weil er offensichtlich mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte.
    Trevor Bauer mußte in Spiel 4 on Short Rest wieder starten, da Terry Francona nur mit 3 Starten in die ALDS gegangen ist anstatt mit 5 wie in der regular season….und Clevinger und Tomlin in den Bullpen geschickt hat.

    Zumindest diese 3 Punkte hätten durchaus Erwähnung finden können…die Analyse über die Red Sox war dagegen natürlich überragend und in der Länge auch ausreichend gewürdigt. 😉

    Schönen Gruß
    Dennis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: