S05E20 – Die Aufnahme vom 02.07.2017

Laufende Nummer 186

The times they are a changing. Axel ist heute leider nicht dabei, da die Realität dann manchmal wichtiger ist. Wir starten mit einem Dank an die vielen Antworten auf unseren Aufruf aus der letzten Woche. Wir werden einige Vorschläge übernehmen, andere können wir auf Grund des Aufwands nicht umsetzen.

Der Juni war ein Rekordmonat! Justin Smoak hat den 1070. HR geschlagen, 1101 HR in einem Monat insgesamt. The Ringer hat das mal untersucht. Die Bälle haben sie im Visier.

In der American League East liegen die RedSox auf Platz 1, was sowohl Andreas als auch Axel freut. Die Yankees verlieren im ersten Spiel von Dexter Fowler eben diesen. Die Rays überraschen weiterhin nicht nur in der East, auch im Wildcard Rennen werden sie eine gute Rolle spielen. In der eher mittelmäßigen Central halten wir uns nicht so lange auf, einene RedSox Bezug haben wir aber dennoch hin bekommen: Der Sohn von John Farrell Luke gab sein Debüt bei den KC Royals. Die West und die American League wird von den Astros dominiert.

In der National League East war an diesem Wochenende der Bobby Bonilla Day: Bis 2035 wird er 1,19 Mio. Dollar erhalten weil die Mets ihn 2000 aus dem Vertrag kaufen wollten. Die East ist entschieden, obwohl die Nationals mit vielen Verletzungen wichtiger Spieler zu kämpfen haben. Die Braves sind ein wenig mehr im Fokus heute und die Phillies sind einfach schlecht. In der NL East ist das Bild etwas anders: Die Cubs wollen wohl nicht richtig. Dafür gab es wohl einen kleinen Finger Eklat im Weißen Haus. Entschieden ist die Division noch nicht, was aber vor allem an den Cubs liegt. Die West ist spannend und gut, wenn man die Padres und Giants raus rechnet. Obwohl die Giants zum Zeitpunkt der Aufnahme 5 Spiele hintereinander gewonnen haben. Die Dodgers stellen unserer Meinung nach das non plus Ultra der National League.

Außerdem haben wir wieder jede Menge Geschichten aus allen Teilen des Spiels und hoffen Ihr habt Spaß daran. Wenn das so ist freuen wir uns natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel über Kommentare hier oder dort und ganz besonders über Rezensionen und Bewertungen auf itunes.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment odern unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

2 Gedanken zu „S05E20 – Die Aufnahme vom 02.07.2017

  • Zum Thema Righties VS Lefties (3.40)
    Ich dachte, dass es im Normalfall immer so aussieht:

    Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Lefty-righty_switch

    Conventional baseball wisdom suggests that, when a pitcher and a hitter pitch or bat with the same hand, the pitcher typically has the advantage …. The manager of the defensive team will sometimes go to the bullpen, especially in close games where a reliever has already entered the game, and pull out a left-handed specialist to face the left-handed batter.

    Ihr habt es genau andersrum gesagt. Oder habe ich da gerade einen Denkfehler? Ein Right-Handed Batter hat also einen Vorteil gegen einen Left-Handed-Pitcher (natürlich nicht immmer, aber in der Regel).

    • Du liegst völlig richtig: Das ist auch der Grund dafür, dass Switch-Hitter immer auf die gegenüberliegende Seite der Wurf-Hand wechseln. Sie schlagen also von rechts, wenn der Pitcher von links wirft, und von links, wenn der Pitcher von rechts wirft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: