S05E15 – Die Aufnahme vom 28.05.2017

Laufende Nummer 181

What a different a week makes! Andreas und Florian beginnen mit der National League, weil wir Axel etwas später dazu gestossen ist.

Die Nationals cruisen nicht mal durch die East sondern durchschneiden sie wie ein warmes Messer die Butter. Wir schauen, ob die Central schlecht oder ausgeglichen ist und ziehen den Hut vor den Diamondbacks, Rockies und Doders in der West. Seltsamerweise will Florian nicht über die Giants reden.

Die RedSox Fans unter unseren Hörern freuen sich bestimmt mit Andreas und Axel über die letzte Woche. Wir stellen uns die Frage, wie die Yankees in dieser Saison reagieren werden: Besonnen und auf Free Agents der nächsten Saison warten oder dieses Jahr alles gewinnen. in der Central freuen wir uns über die Twins, wundern uns aber auch, dass sie dort oben stehen. Im Westen haben wir das beste Team der American League und danach nichts.

Mike Trout bekommt von uns wieder eine Erwähnung, weil er es einfach verdient hat.

Außerdem haben wir wieder jede Menge Geschichten aus allen Teilen des Spiels und hoffen Ihr habt Spaß daran. Wenn das so ist freuen wir uns natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel über Kommentare hier oder dort und ganz besonders über Rezensionen und Bewertungen auf itunes.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment odern unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

2 Gedanken zu „S05E15 – Die Aufnahme vom 28.05.2017

  • @Shortstop Diskussion: Es gibt in der MLB allenfalls 25 klassische Shortstops – defensiv gesehen (die anderen 5+ Shortstops “müssen” die Position mehr oder minder spielen, obwohl sie eigentlich dafür defensiv nicht gut genug sind.

    Die Dbacks haben gleich zwei Premium Verteidiger im Roster. Chris Owings kann zudem alle Outfield Positionen spielen, ein Mega Bonus.

    LG
    Seb

  • Mal ein Wort zu den Mariners. Es ist unfassbar, welches Verletzungspech uns in dieser Season immer wieder einholt. Erst fallen 80 Prozent der Starting Rotation aus und über den April und Mai muss dann auch noch auf viele Leistungsträger in der Offense verzichten. Haniger, Cano, Segura… Kein anderes Team in der MLB musste in dieser Season bereits so viele Spieler einsetzen wie die Mariners. Unter diesem Aspekt ist es eigentlich ein Wunder, dass man nur ein paar Spiele unter .500 steht.

    Die vergangene Woche der Mariners war eigentlich sehr gut. 3 von 4 Spiele gegen die Rockies gewonnen und auch die 1. beiden Spiele gegen die Rays konnten erfolgreich beendet werden. Dazu kam Paxton am Mittwoch zurück von der DL und überzeugte in seinem 1. Start auf ganzer Linie. Es wäre eine super Woche geworden, wenn da nicht die Verletzung von Segura gewesen wäre (high ankle sprain). Er wird min. vier Wochen ausfallen und wenn man den Gerüchten so glauben darf, werden es wohl eher acht Wochen werden. Schon ärgerlich, wenn dein Leadoff Hitter mit einem Avg. von .341 aus den Lineup fällt.

    Da kann man nur hoffen, dass die anderen Jungs den Verlust etwas auffangen können. Nach einem sehr miesen Start kommt Danny Valencia wenigstens etwas in Fahrt. In den beiden Spielen gegen die Rays erzielte er bisher 7 RBI und kam in allen acht At-Bats min. auf Base. Auch wenn die kompletten Zahlen aus dem Mai betrachtet, sieht das schon wesentlich besser aus als im April.

    Und selbst für Mike Zunino lief es in der vergangenen Woche richtig gut. Nachdem er Anfang Mai wieder einmal Zeit in AAA verbrachte, läuft es nun etwas besser für ihn. Diese Woche spielte er fünf Spiele und erzielte in vier Spielen min. zwei Hits. Gestern Nacht krönte er seine gute Woche mit einem Grandslam, zwei weiteren Hits und insgesamt sieben RBI. Wenn Zunino nur halb so gute Zahlen in den kommenden Wochen liefern würde, wäre ich mit seiner Leistung schon sehr zufrieden.

    Natürlich habe ich die rosa Fanbrille auf, aber ich würde die Mariners im Kampf um eine Wildcard nicht abschreiben. King Felix pitchte vergangene Woche ein Simulated Game und wird am Dienstag in Tacoma seinen 1. Rehab-Start absolvieren. Wenn alles gut geht, könnte er in ca. 10 Tagen in die Rotation zurückkehren. Auch Mitch Haniger ist nicht weit von einer Rückkehr entfernt. Umso schmerzhafter ist der Ausfall von Segura.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: