Just Baseball S09E19

Die Red Sox sweepen die Yankees erneut. Die Serie steht bei 6-0 in diesem Jahr. Wir müssen deswegen erneut über die Yankees reden. Seit letzter Woche ist weiterhin keine Besserung in Sicht. Wir spekulieren, was die neue MLB Regel zu illegal sticky substances mit den Leistungen von Gerrit Cole zu tun hat. Dazu kommt, dass mit Hector Santiago (LHP Pitcher der Mariners) der erste Pitcher ejected worden ist, weil die Umpire illegale Substanzen festgestellt haben. Ebenfalls hatten wir in der letzten Woche den Fall, dass ein Manager (Girardi) die Umpire aufgefordert hat, den Pitcher (Scherzer) erneut zu überprüfen. Eine merkwürdige Szene.

Nach den illegalen Substanzen gehen wir in die AL Central und schauen auf die Twins, die weiterhin enttäuschen. In der AL West sind die Astros das Maß aller Dinge, sind sie es auch in der gesamten AL? Wir geben Andreas 10 Minuten Shohei Ohtani zu loben. Völlig zu recht.

In der National League East hat sich seit letzter Woche nicht viel geändert. Die Central haben eine Wachablösung erhalten: Die Brewers führen die Division an. Bei den Pirates gab es das perfekte Debut von Max Kranick: Im ersten MLB Spiel seiner Karriere wirft er 5 perfekte Innings. Die Giants führen die NL West an. Die Padres und Dodgers sind nicht weit weg, was der Division Spannung verleiht. Wir schließen den Podcast mit einer schönen Geschichte rund um den Bruder von Joc Pederson.

Alles rund um die Baseball Bundesliga könnt ihr hier hören: Swing and a miss.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

2 thoughts on “Just Baseball S09E19

  • Hallo, ihr Lieben!
    Erstmal möchte ich euch für euren wirklich tollen Podcast loben. Macht jede Woche riesigen Spaß, euch zuzuhören.
    Aber ein kleines bisschen möchte ich heute mal Kritik ablassen. Ich bin Nationals-Fan und eigentlich auch wirklich enttäuscht. Aber ihr sagt in eurer aktuellen Ausgabe, daß bei keinem Team der NL East (Ausnahne Mets) eine gewisse Konstanz erkennbar ist. Die Nationals haben (Stand heute, Dienstag) eine 13-3 Bilanz… und das ist jetzt nicht soooo unkonstant. 😉 Ja, Kyle Schwarber wird auch wieder „menschlich“ werden… ich glaube nicht an eine Wiederholung des wundersamen Comebacks von 2019, aber die zuletzt gezeigten Leistungen geben Anlass zur Hoffnung, daß die Mets nicht ohne Widerstand aus Washington Richtung Playoffs spazieren. 😉 Ich freue mich schon auf die nächsten Ausgaben von euch! Viele Grüße aus Bonn, Sascha

  • Noch ein kurzer Nachtrag zu meinem letzten Kommentar: die 13-3 Bilanz bezieht sich logischerweise auf die letzten 16 Spiele 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: