Just Baseball S09E03

Der März hat angefangen, das Spring Training hat nun endlich mit den ersten Spielen begonnen. Endlich geht es wieder richtig los.

Wir schauen uns in dieser Folge die American League Central an. Lernen die Twins endlich auch im Oktober zu gewinnen? Wie weit sind die White Sox? Was ist noch von den Indians zu erwarten? Sind die Royals weiterhin ein Play Off Contender? Wie schlimm ist es denn bei den Tigers tatsächlich?

Wenn ihr den Slydogs helfen wollt, dann besucht doch bitte diese Seite.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment oder unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

6 thoughts on “Just Baseball S09E03

  • Hallo Just Baseball Team,

    es macht jedes Mal großen Spaß euch zuzuhören. Ein toller Podcast! Macht weiter so!

    Und ich freue mich auch, dass ihr meine Royals dieses Jahr schon auf Platz 3 seht 😃

    Viele Grüße
    Matthias

  • Hi ihr drei!

    jetzt bin ich auch endlich mal dazu gekommen, mir die Folge zur AL Central von meinen Twins anzuhören. Es macht immer wieder Spaß, euch zuzuhören und gibt einem das Gefühl, als Baseballfan in Deutschland doch nicht ganz alleine zu sein.

    Ein paar Anmerkungen aus der (natürlich parteiischen 😉 ) Sicht eines Twins-Fans:

    1. Ihr solltet den Bullpen der Twins nicht unterschätzen. Neben den vier erfahrenen Relievern, über die ihr im Podcast gesprochen habt, gibt es auch noch Jorge Alcalá und Cody Stashak, die 2020 in ihrer ersten ganzen Saison beide sehr gut aussahen. Ich denke, die beiden können sehr gute Optionen für die Plätze 5 und 6 im Bullpen sein, und haben durchaus das Potenzial in der Bullpen-Hierarchie noch weiter aufzusteigen.
    Ob Caleb Thielbar seine sehr gute Saison vom letzten Jahr so wiederholen kann, bin ich mir dagegen nicht ganz so sicher. Aber wenn die Twins eines in den letzten Jahren wirklich gut konnten, dann, dass sie aus irgendwelchen Minor Leaguern und Waiver Claims brauchbare bis sehr gute Major League Reliever gezaubert haben (siehe Thielbar und Wisler letzte Saison). Es würde mich überhaupt nicht überraschen, wenn 2021 auch wieder irgendwer auftaucht, von dem vorher noch niemand was gehört hat und die Saison mit einem 2er oder 3er ERA abschließt.

    2. Was das Lineup angeht, sind die Twins nicht nur in punkto Qualität sondern auch in Sachen Tiefe gut aufgestellt. Ihr habt Luis Arráez im Podcast kaum erwähnt, aber Simmons’ Verpflichtung bedeutet auch, dass die Twins jetzt als zehnten Mann einen Spieler haben, der immer noch besser als der Durchschnitt schlägt. Über eine 162-Spiele-Saison gibt es zwangsläufig irgendwo mal Verletzungen und dann haben die Twins mit Arráez immer noch eine gute Backup-Option (plus mehrere gute Outfielder, die sich wohl um die Corner OF-Plätze kloppen werden…) Ich denke, das ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil, auch wenn das beste Lineup der White Sox vielleicht hauchdünn besser ist als das beste Lineup der Twins.

    Nichtsdestotrotz sehen die Sox ziemlich beeindruckend aus und ich würde mal vorsichtig die Prognose aufstellen, dass das Rennen um die AL Central die ganze Saison über sehr eng sein und sehr viel Spaß machen wird. 🙂 Und natürlich kann man eine Überraschung von den anderen Teams nie ausschließen…

    Viele Grüße
    Sielk

  • Hi Sielk,

    vielen Dank für deine Anmerkungen! Ich glaube auch, dass sie in Sachen Tiefe eine ganze Menge gemacht haben und ich bin vielleicht etwas geblendet von der Verpflichtung von Simmons gewesen, dass ich Arraez etwas zu kurz habe kommen lassen.

    Viele Grüße
    Andreas

    • Ja, ich freue mich auch schon sehr auf Simmons. Wird unglaublich viel Spaß machen, dem zuzugucken.

      Es war ja auch nichts von dem als Kritik gemeint. Im Gegenteil, ihr macht super Arbeit. Ich wollte bloß meinen Senf beisteuern zu dem einen Team mit dem ich mich wirklich auskenne. Für die anderen 29 verlasse ich mich absolut auf eure Expertise. 😉

      • Und das habe ich genau so verstanden, keine Bange. 🙂 Wir sind immer dankbar über Expertenmeinungen zu einzelnen Teams, weil wir eher von oben draufschauen!

        Viele Grüße
        Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: