Just Baseball S08E26

Wir haben ein erste Highlight in der Saison 2020: Lucas Giolito pitcht einen no hitte für die White Sox. 102 Pitches braucht er nur, was bei 28 battern ein sehr niedriger Wert ist. Von den Highlights ist es leider nicht weit zu den Low Lights: Wir ärgern uns mal wieder über die Angels. Beim Durchblicken der American League überrascht uns noch Oakland mit seiner Konstanz. Am Ende landen wir natürlich bei den Tampa Bay Rays, was daran liegt, dass Andreas der Zugführer des Hype Trains ist.

Florian darf endlich mal über die Giants sprechen. 7 Siege in Folge sind aber auch erwähnenswert! Und die Padres müssen wir einfach jede Woche besprechen, jedes Spiel hat was zu bieten. Im Osten überraschen die Marlins, in dieser merkwürdigen Saison passt das aber auch. Die Cubs werden von uns als erwachsen bezeichnet. Mal schauen, wie lange das hält.

Auch diese Woche gilt unser aufruf: Hört bei Swing and a Miss rein.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment oder unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!


Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

2 thoughts on “Just Baseball S08E26

  • Ganz ehrlich ihr Drei: wer so über Giolitos no-hitter berichtet, so prominent gleich zu Beginn, so tief, zeigt nicht nur seine Liebe zum Spiel, sondern beweist auch, dass Baseball alles andere als langweilig ist. Danke dafür! Bin immer noch begeistert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: