Just Baseball S07E11

In dieser Woche fangen wir mit der National League an, wie versprochen. und um euch alle zu verwirren kommt der Westen zuerst. Die Dodgers führen die Division an. Danach gibt es viele wilde Teams, aber keinen klaren Konkurrenten. In der Central sieht das anders aus: Die Cubs führen mittlerweile die Central an und müssen sich gegen die Brewers, Cardinals und auch gegen die Pirates verteidigen. Im Osten der NL ist es recht eng, wenn auch nicht gut.

Wir lassen uns wirklich viel Zeit mit der National League, kommen aber um die American League nicht rum. Dort findet auch sehr viel Action statt: no hitter, Mike Trout, die Red Sox bei .500 und die Yankees mit einer injured list länger als die starting lineup anderer Clubs.

Am Ende gilt unsere Empfehlung swing and miss zu hören um die Baseball Bundesliga zu verfolgen.

Außerdem haben wir wieder jede Menge Geschichten aus allen Teilen des Spiels und hoffen Ihr habt Spaß daran. Wenn das so ist freuen wir uns natürlich wie ein frisch paniertes Schnitzel über Kommentare hier oder dort und ganz besonders über Rezensionen und Bewertungen auf itunes.

Falls Ihr uns zudem noch etwas Gutes tun wollt und vielleicht auch eine kleine Spende an unseren Server und das Equipment oder unseren Trip zur Baseball-EM loswerden wollt, dann schaut doch mal bei unserem brandneuen Spenden-Button vorbei. Danke.

Play Ball!

Just Baseball auf itunes abonnieren: click
Just Baseball auf Feedburner abonnieren: click

Ein Gedanke zu „Just Baseball S07E11

  • Bellinger bester 1B? Er wird doch überhaupt keine 1B mehr spielen, wegen seiner Verletzung, oder?. Er war aber auch vorher immer wieder im OF;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: